Cornelia Wermuth

Ich unterstütze den Volksentscheid als Mutter einer Tochter, die schon mit 6 Jahren Krankenschwester werden wollte, die in der Examensrede nach ihrer Ausbildung gesagt hat: Lasst uns mit dem Idealismus, den wir haben, unsere Arbeit aufnehmen….die Freude an unserem Beruf nie vergessen und …den Patienten mit dem Menschenbild begegnen, das uns vermittelt wurde.“ Ich finde es unerträglich, dass sie (wie viele Andere) angesichts der Überforderung durch den Personalmangel nach nur 6 Jahren als Pflegerin in der Psychiatrie verzweifelt und ausgebrannt ist und nach beruflicher Veränderung sucht.